Zum Inhalt springen

Weinbau seit dem 16. Jahrhundert

Das Weingut Mantler widmet sich seit Generationen dem Weinbau. Ursprünge gehen unter dem Namen „Wöber“ bis ins 16.Jahrhundert zurück, wobei damals wie heute versucht wurde, die Tradition mit der Moderne zu verbinden. Sinnbildlich dafür stehen vor allem der Jahrhunderte alte Gewölbekeller in seiner unveränderten Form und der neue Keller anbei, die gemeinsam die kontinuierliche Entwicklung des Weingutes über Generationen hinweg widerspiegeln.

Uns ist es wichtig unsere persönliche Handschrift in den Geschmack und die Qualität unserer Weine zu legen.

Andrea & Christian Mantler

mit Herz und Seele …


Ein Familienbetrieb

Seit 6 Generationen bearbeitet und kennt Familie Mantler dieses Terroir und weiß, was die Weinreben zu ihrer prächtigen Entfaltung brauchen.

Unsere Philosophie: Aus gesunden Trauben, harmonische Weine machen, die ausbalanciert und auch lagerfähig sind – kombiniert mit modernster Kellertechnik sowie Hygiene.


Beste Böden am Wagram

Das Weingut Mantler befindet sich in Großriedenthal – 60 km westlich von Wien zwischen Krems und Tulln im Weinbaugebiet Wagram. Unsere Lagen in Großriedenthal nennen sich: Diebsnest, Spielberg, Goldberg, Riesmein, Eisenhut. Die Lagen in Gösing heißen Fumberg und Gesang, wie auch auf unseren Etiketten zu lesen ist.


Unsere Keller